Development Board wird zuverlässig gekühlt mit kundenspezifischem Chipkühler HXB65

/
/
/
/
/
/
Development Board wird zuverlässig gekühlt mit kundenspezifischem Chipkühler HXB65
Lüfter für Development Board SEPA EUROPE

Development Board wird zuverlässig gekühlt mit kundenspezifischem Chipkühler HXB65

Development Boards sind das Herzstück vieler moderner elektronischer Projekte. Sie dienen als Plattform zur Entwicklung, Erprobung und Umsetzung verschiedenster Anwendungen. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und der zunehmenden Komplexität der darauf integrierten Chips und Mikroprozessoren entsteht jedoch eine erhebliche Menge an Wärme. Diese Wärme muss effizient abgeführt werden, um eine stabile und zuverlässige Funktion des Systems zu gewährleisten. Eine innovative Lösung bietet der Chipcooler HXB65 von SEPA EUROPE, der speziell entwickelt wurde, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Der Chipcooler HXB65 besteht aus einem Powerbloc Kühlkörper der neuen Generation und dem Axiallüfter HFB44B. Der Kühlkörper besteht aus Reinaluminium und kann darum mit einer außergewöhnlich hohen Wärmeleifähigkeit überzeugen. Im Vergleich zu Strangpress-Kühlkörpern ist die Wärmeleitfähigkeit 30% höher, gegenüber Druckguss-Kühlkörpern sogar 40%. Die Kühlstifte werden durch Kaltschmieden hergestellt. Die abfallarme Herstellmethode ist wirtschaftlich und einfach. Der große Vorteil: neben den Standardgrößen lassen sich individuelle Formen bei überschaubaren Werkzeugkosten realisieren. So kann die Bodenform z.B. quadratisch oder nach Kundenwunsch beliebig gefertigt werden. Die maximale Größe der Grundfläche beträgt 200×200 mm, bei einer minimalen Bodenstärke von 2 mm (Ebenheit ≤ 0,1mm). Die maximale, realisierbare  Stifthöhe beträgt 300 mm und der kleinste zu fertigende Stiftdurchmesser ist ≥1 mm. Als besondere Variante kann der Kühligel nicht nur blank, sondern auch farbig eloxiert geliefert werden.

Die Effektivität des Kühlkörpers wird mit dem aufgeschraubtem Lüfter HFB44B erheblich verstärkt. Die Installation des Chipkühlers ist einfach und unkompliziert. Er wird z.B. mit einem speziellen, thermisch leitfähigen Kleber auf dem zu kühlenden Chip befestigt oder kann einfach auf das Board geschraubt werden. Der Lüfter wird über einen frei wählbaren Stecker direkt an das Development Board angeschlossen.

Der Chipkühler HXB65 ist die Folge intensiver Entwicklungsarbeit und wurde speziell nach Kundenwunsch entwickelt. Die umfangreichen Tests haben exzellente Ergebnisse geliefert.

Testaufbau

  • Development Board: Standard-Board mit einem leistungsstarken Mikroprozessor.
  • Temperaturmessung: Infrarot-Thermometer und integrierte Temperaturüberwachung des Boards.
  • Betriebsbedingungen: Tests unter Volllast und im Ruhezustand.

Testergebnisse

  1. Ohne Kühlung: Die Chiptemperatur stieg unter Volllast schnell auf über 85°C an, was zu Instabilität und Leistungsabfall führte.
  2. Mit SEPA EUROPE Chipcooler: Die Chiptemperatur blieb selbst unter Volllast konstant bei unter 60°C, was zu einer stabilen und effizienten Leistung führte.

Vorteile des Chipkühler HXB65

  • Hohe Effizienz: Signifikante Reduktion der Betriebstemperatur.
  • Einfache Installation: Kein komplizierter Einbau erforderlich.
  • Kompaktheit: Passt auch auf kleine und dicht bestückte Boards.
  • Leiser Betrieb: Minimale Geräuschentwicklung durch hochwertigen Lüfter.

Die nach Kundenwunsch entwickelte Lüfter-/Kühlkörpereinheit von SEPA EUROPE hat sich als ideale Lösung erwiesen. Sie besteht aus einem Kühlkörper und dem Lüfter HXB44B, der durch seine kompakte Bauform (44x44x6 mm) und das geringe Gewicht (7 g) die Möglichkeit zur zielgenauen Platzierung und damit effektiven Kühlung bietet. Außerdem konnten durch innovative Techniken die Lüftergeräusche auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Der integrierte Lüfter HFB44B12 ist mit Kugellagern ausgestattet und hat bei 40°C eine Lebensdauer von 350 000 Stunden (MTBF). Er kann individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. Parameter wie Größe, Tachoausgang, Betriebsspannung oder Steckerkonfektionierung können individuell ausgelegt werden. Der Lüfter ist in 5V und 12V lieferbar.

SEPA EUROPE ist für seine hochwertigen Produkte bekannt und der HFB44B bildet da keine Ausnahme. Er wurde unter strengen Qualitätskontrollen gefertigt und ist darauf ausgelegt, eine langjährige und zuverlässige Kühlleistung zu bieten.