Kompaktlüfter für die Automatisierungstechnik

/
/
/
/
/
/
Kompaktlüfter für die Automatisierungstechnik
Kompaktlüfter

Kompaktlüfter für die Automatisierungstechnik

Moderne Kompaktlüfter weisen in der Regel quadratische Abmessungen auf, wodurch eine effiziente Bauraumausnutzung und eine einfache Integration in begrenzten Platzverhältnissen möglich ist. Da der Motor im Inneren der Rotornabe platziert ist, ist ein Kompaktlüfter generell besonders flach und findet häufig Anwendung in der Automatisierungstechnik. In dieser Branche steigen kontinuierlich die Anforderungen an moderne Anlagen. Soll die Leistung des Gesamtsystems optimal ausgeschöpft werden, ist ein durchdachtes Wärmemanagement ein Muss. Hier bietet sich die Axiallüfterserie PLB60B an. Sie ist zuverlässig und effizient!

Der Axiallüfter PLB60B ist ein richtiges Arbeitstier. Er ist in der Größe 60 x 60 x 15 mm, in verschiedenen Nennspannungen erhältlich und verrichtet gewissenhaft und effizient seinen Dienst über viele Jahre hinweg. Dank seines robusten Kugellagersystems hat er eine Lebensdauer von 350.000 h (bei 40°C) und ist besonders geeignet für die ausfallsichere Kühlung in der Industrieautomation. Das Multitalent ist aber nicht nur wegen seiner Effizienz und Langlebigkeit ein sehr beliebtes Modell – er punktet auch wegen seiner schnellen Verfügbarkeit. Um seine volle Leistung zu entfalten, kann der Axiallüfter PLB60B mit unterschiedlichen Kühlkörpern kombiniert werden.