Kompaktlüfter mit viel Power für FPV Brille

/
/
/
/
/
/
Kompaktlüfter mit viel Power für FPV Brille
Axiallüfter MF15A FPV Brille SEPA EUROPE

 

Immer umfangreicher wird der Einsatz von Drohnen. Der neueste Trend ist FPV Racing unseres Kunden Orqa. Das Besondere dabei ist, dass der Pilot die Drohne mittels FPV (First Person View) steuert. Damit wird es dem Piloten ermöglicht, dass er das Fluggerät so steuert, als ob er direkt auf dem Fluggerät sitzen würde. Allerdings nutzt die beste Ausstattung der FPV Brille nur wenig, wenn die Linsen beschlagen oder das System überhitzt. Hier ist der Minilüfter MF15B von SEPA EUROPE eine große Hilfe. Er ist sehr klein, hat aber so viel Power, dass er die gesamte heiße Luft aus dem Gehäuse transportieren kann.

Die Anforderungen an den Lüfter für die FPV Brille waren sehr hoch: kompakt, leistungsstark und leise. Wichtig war, dass die Linsen nicht beschlagen und die heiße Luft aus der Brille transportiert wird. Realisiert wurde das Projekt schließlich mit dem Axiallüfter MF15B. Mit seinen kompakten Maßen von nur 15x15x4,5 mm und einem Gewicht von nur 1 g war er der passende Lüfter, der auch einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb garantieren kann.

Durch das bewährte MagFix© Lager hat der Kompaktlüfter eine Lebensdauererwartung von stolzen 210 000 h (MTBF bei 40 °C) und zudem eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit, was für diese Anwendung auch von großer Bedeutung ist. Neben den Leistungswerten wurde aber auch ein möglichst niedriges Geräusch gefordert. Auch hier kann der MF15B auftrumpfen, denn er hat ein Geräusch von maximal12 dB(A) bei Nenndrehzahl.

Für unseren Kunden Orqa haben wir eine spezielle Version geliefert: die Drehzahl kann über einen PWM Eingang angepasst werden und der Luftstrom im Gerät bleibt dadurch angenehm leise und stört den Anwender nicht.

Smarte Entwärmungskonzepte sind die Spezialität von SEPA EUROPE. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrem Projekt.