Back to top

Meilensteine

2016 Zertifizierung nach ISO 9001:2015
2015 25-jähriges Firmenjubiläum
2015 Umzug in das neu errichtete Firmengebäude im Gewerbepark Breisgau/Eschbach
2014 Spatenstich für den Bau eines neuen Büro- und Logistikgebäudes im Gewerbepark Breisgau/Eschbach
2012 Umzug in größere Verwaltungsräume sowie doppelt so große Lagerräume
2011 Robert Cap wurde am 15.09. zum einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt.
2011 Vertretung für Österreich, Ungarn, Slowenien, Tschechien und die Slowakei eröffnet,
Fa. next systems Vertriebsges. m.b.H
2010 Vertretung für die Schweiz eröffnet, Fa. Tracon Engineering GmbH
Produktprogramm wird ergänzt durch ADDA-Lüfter
2009 Einführung ADC-Lüfter von KAKU, eine Kombination aus DC-Lüfter und voll
Integriertem AC/DC-Wandler
2008 SEPA Vertretung Deutschland Nord eröffnet, Fa. Alutronic Bauelemente GmbH
2005 Vergrößerung des Lagers in Freiburg
2004 Vertretung für Frankreich eröffnet, Fa.  T.S.A
2003 Erneute Erweiterung der Produktpalette mit Costech-Lüftern sowie Staub- und
EMV-Filtern und AC-Anschlusskabel
2001 Intensivierung der Beratertätigkeit. Kunde hat die Möglichkeit individuelle Lösungen der Kühlaufgaben zu erhalten
2000 Der 1000. Kunde wird begrüßt
2000 Firmenverlegung nach Freiburg i. Br. in größere Räume und besserer logistischer Anbindung
1999 Umwandlung der Firma in eine GmbH
1998 Schutzrecht für den Markennamen SEPA wird erteilt
1995 Weitere Lüftermarken sowie Lüfterzubehör werden ins Vertriebsprogramm aufgenommen sowie Produktion von im Hause entwickelte Temperatursteuerungen und Alarmelektroniken
1992 Firma wird Generalrepräsentant für Lüfter der Marke SEPA in Europa
1991 Beginn des Importes von Qualitätslüftern der japanischen Firma Nippon Keiki Works zu der seit 1977 Kontakte bestehen, die immer weiter ausgebaut wurden.
1990 Firmengründung als Einzelunternehmen für Mechatronik in St. Georgen i.S. Der Geschäftsführer Heinrich Cap war bis zur Firmengründung Entwicklungsleiter Motoren in einem führenden deutschen Unternehmen.